Backhaus Zoller
Backhaus_Zoller_Esslingen_Header-Entry_goliath_tisch
Backhaus_Zoller_Esslingen_Header-Entry_goliath_tisch
Backhaus_Zoller_Esslingen_Header-Entry_goliath_tisch
Backhaus_Zoller_Esslingen_Header-Entry_goliath_tisch
Backhaus_Zoller_Esslingen_Header-Entry_goliath_tisch
Backhaus_Zoller_Esslingen_Header-Entry_goliath_tisch
Backhaus_Zoller_Esslingen_Header-Entry_goliath_tisch
Backhaus_Zoller_Esslingen_Header-Entry_goliath_tisch

Neues aus dem Backhaus Zoller

Zollers KESSLER-STOLLEN im Sektkeller gereift

Zollers Kessler-Stollen im Sektkeller gereift

Neben vielen anderen Leckereien wird es in diesem Jahr zur Weihnachtszeit wieder etwas ganz Besonderes beim Backhaus Zoller geben: Zollers KESSLER-Stollen – im Sektkeller gereift.

In Backhaus Zollers Backstube in Sirnau werden alle Vorbereitungen für den einzigartigen KESSLER-STOLLEN getroffen. Als erstes werden die Rosinen in leckerem Kessler-Sekt getränkt. Nachdem dann mit viel Liebe und Handarbeit die Stollen gebacken wurden, werden sie nochmal in spritzigem Kesslersekt getränkt.

Im Anschluss wird der Stollen in die Esslinger Altstadt gebracht, wo er im Gewölbekeller der ältesten Sektkellerei Deutschlands tief unter dem Esslinger Marktplatz für 4 Wochen reifen darf. Das Ergebnis dieser perfekten Symbiose aus traditionellem Backhandwerk und bestem Kessler-Sekt kann man ab dem 4. November in allen Backhaus Zoller Fachgeschäften sehen und vor Allem schmecken.